Tipps und Rechner | Berliner-Kurier.de
E-Paper-Teaser
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Tipps und Rechner

  • Geldanlage
  • Baufinanzierung
  • Kredite
  • Konten & Karten
  • Altersvorsorge
  • Versicherung
  • Telefon & Internet
Aktuelle Themen

Kredit

Wie Sie einen passenden Ratenkredit finden

Ratenkredite sind derzeit besonders günstig. Dennoch sollten Kreditnehmer bei der Kreditwahl genau hinsehen. Sechs Fragen und Antworten für die richtige Wahl.
Nicht immer ist es einfach, einen guten von einem schlechten Ratenkredit zu unterscheiden. Wichtig ist deshalb, sich umfassend zu informieren. Sieben Fragen und Antworten helfen bei der Kreditsuche.

1. Wie viel Kredit kann ich mir leisten?
Kreditneulinge sollten zuerst prüfen, wie viel Geld sie von der Bank leihen können. Dazu sollte ein Kassensturz erfolgen, der klar macht, wie viel Geld monatlich für die Darlehenstilgung zur Verfügung steht.

2. Wo finde ich passende Angebote?

Es empfiehlt sich, Kreditangebote mehrerer Anbieter gründlich zu vergleichen. Vergleichsrechner im Internet sind hierbei hilfreich. Die Suche im Internet geht schnell. Die Zinsunterschiede zwischen den Anbietern können 100 Prozent und mehr betragen.

3. Lohnen sich zweckgebundene Spezialkredite?
Manche Bank vergibt je nach Verwendung zweckgebundene Ratenkredite. Autokredite sind zuweilen preiswerter als ein normaler Ratenkredit. So verlangt zum Beispiel die ING für einen Ratenkredit über 10.000 Euro 3,99 Prozent Effektivzins, für den Autokredit sind es lediglich 2,69 Prozent. Die Targobank bietet Ratenkredite je nach Bonität für 1,75 bis 8,96 Prozent Effektivzins an. Beim Autokredit liegt die Spanne bei 2,45 bis 2,95 Prozent. 

4. Kann ich auf das Kleingedruckte verzichten?
Nein, auf keinen Fall. Lesen Sie aufmerksam die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und achten Sie dabei auf versteckte Gebühren und auf die Konditionen bei vorzeitiger Rückzahlung.

5. Benötige ich ein individuelles Kreditangebot?

Ja, unbedingt. Nur das persönliche Kreditangebot der Bank ist ein gültiger Vergleichsmaßstab. Denn viele Geldhäuser bemessen den Preis für einen Raten- oder Autokredit nach der Kreditwürdigkeit des Kunden. Je nach Bonität fällt der Kredit höher oder niedriger aus. Die Geldhäuser müssen aber auch angeben, welchen Zins zwei Drittel ihrer Kunden bekommen. Andere Anbieter verlangen einen Festzins, beispielsweise ING, Ethikbank, DKB und viele PSD-Banken.

6. Wie verbessere ich meine Bonität?
Sie könnten der Bank zusätzliche Sicherheiten anbieten, etwa Wohneigentum, Wertpapiere oder Edelmetalle. Auch eine Kreditaufnahme gemeinsam mit dem Partner ist möglich. Zwei Einkommen verbessern die Bonität und begünstigen die Zinsen beim Ratenkredit.

Tipp: Von Ratenkrediten ohne Schufa-Auskunft sollten Sie in jedem Fall die Finger lassen.  Droht Überschuldung, sollte man das Gespräch mit einem ausgewiesenen Schuldnerberater suchen.
von Max Geissler
Zurück
© 2019 Biallo & Team GmbH - www.biallo.de